Tag 13: Wohnplan

Wo ich gerne mal wohnen würde, habe ich glaub ich schon mal irgendwo mit eingebracht, aber ich werde das jetzt noch einmal genauer beschreiben. Ich versuche es so cronilogisch wie möglich aufzuzählen.

Also momentan wohne ich noch Zuhause bei meiner Mama (und meinem Bruder, wenn er wieder da ist) und nächstes Jahr werde ich dann hoffentlich ein Auslandsjahr machen. Erst danach wird für mich die Frage mit dem Wohnort wichtig. Da ich noch nicht genau weiß, was ich studieren möchte, oder ob ich vielleicht eine Ausbildung mache, habe ich auch noch keinen genaueren Plan desbezüglich. Eine kleine Idee habe ich allerdings schon, denn seit einiger Zeit schwirt der Gedanke Psychologie zu studieren in meinem Kopf rum, dann aber in Wien, weil da die NCs nicht so hoch sind…

Wenn ich Studiert habe, will ich aber nicht unbedingt in einer Großstadt leben. Ich bin einfach ein Dorfkind und ich kann mir einfach nicht vorstellen in einer Großstadt dauerhaft zu leben. Zum einen würde ich schon gerne in England leben, aber auch das kann ich mir nicht auf Dauer vorstellen.

Was ich schon immer wollte, und weshalb wir auch noch in diesem Haus wohnen ist, dass ich später wieder hier einziehen möchte. Ich finde mein Dorf ist der perfekte Ort um eine Familie zu gründen. Wir haben hier alles was man braucht, wir wohnen keine 10 Minuten von der nächsten Stadt entfernt und es ist trotzdem ruhig und harmonisch. Es ist einfach mein Zuhause und ich habe mich hier immer wohl gefühlt. Ich habe noch nie woanders gelebt.

Dennoch will ich hier raus. Also nicht für immer, ich komme gerne, mit meiner Familie im Schlepptau zurück, aber davor will ich was gesehen und erlebt haben. Ich will studieren oder eine Ausbildung machen und das so weit weg wie möglich. Ich will unabhängig sein und mein eigenes Leben leben, ohne das mir irgendwer dazwischen funkt.

Also lange Rede, kurzer Sinn: Erstmal will ich ausziehen und irgendwo weit weg hinziehen, wo mich die „schulische“ oder „berufliche“ Laufbahn eben hinführt, aber dann will ich gerne zurück kommen und das Haus übernehmen (und meine Mutter selbstverständlich rausschmeißen :D)

Wie sehen eure Wohnpläne aus? Was ist euer Traum, egal wie abstrakt er sein mag?!

See you, Saskia xxx

Advertisements

2 Kommentare zu “Tag 13: Wohnplan

  1. Pingback: 30 Tage Challenge | lifewithsaskia

Erzähl mal...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: