Tag 26: Der perfekte Mann

So, für die, die in NRW wohnen, so wie ich, die sind soeben in die Ferien gestartet und ihr glaubt ja nicht wie sehr ich mich darüber freue! Was habt ihr so vor in den Freien? Fahrt ihr in den Urlaub oder macht ihr es euch zuhause schön? Ich fliege dieses Jahr mal nicht in den Urlaub, aber es werden trotzdem wundervolle 6 Wochen, da bin ich mir ganz sicher.

Aber jetzt zum Thema: Was ich an Männern anziehend finde.

  • In meinen Augen ist es super attraktiv, wenn er ezu sich steht. Ich finde dieses Macho-Gehabe, nur um eine Frau aufzureißen, reichlich lächerlich (jedenfalls wenn es um eine wirkliche Beziehung geht). Ich möchte nicht irgendwann neben meinem Freund aufwachen und feststellen müssen, dass ich ihn eigentlich nicht kenne, weil er plötzlich nicht mehr so ist wie am Anfang.
  • Ehrlichkeit im Allgemeinen finde ich sehr wichtig und das fängt dabei an, dass man seine Meinung vertritt und geht bis zu dem Punkt, dass er ehrlich zu seinen Gefühlen steht und sie nicht verleugnet, nur um cool zu sein.
  • Wie schon in dem Post von Tag 20, wo es um Bildung ging, erwähnt, finde ich es anziehend/ attraktiv, wenn ein Mann (bzw. Mensch) einen gewissen Grad an Bildung hat und nicht dumm wie ein Toastbrot ist. Ich möchte auch über anspruchsvollere Themen reden können, ohne jedes zweite Wort erklären zu müssen.
  • Auch wenn man immer sagt, dass es auf die inneren Werte ankommt, ist das Aussehen dennoch nicht irrelevant. Er sollte auf jeden Fall gepflegt sein und auch auf seinen Körper achten. Ich esse selbst gerne Süßigkeiten und bin kein Topmodel, und das erwarte ich auch nicht von ihn, aber er sollte auch nicht unbedingt aussehen wie ein aufgegangener Hefekloß (ich meine das nicht so gemein, wie es sich vielleicht anhört. Ich habe nichts gegen Menschen, die etwas… korpulenter sind, aber ich finde, es sei denn er/ sie leidet an einer Krankheit, ein bisschen Selbstkontrolle schon angebracht).
  • Und zu guter Letzt finde ich Humor sehr anziehend. Zwar sollte er auch in der Lage sein in den richtigen Situationen ernst zu sein, aber gegen ein bisschen Spaß am Leben habe ich nichts einzuwenden.

Es gibt sicher noch weitere Kreterien, aber das sind so die, die mir spontan als erstes in den Sinn gekommen sind.

Was findet ihr anziehend?

See you, Saskia xxx

Advertisements

4 Kommentare zu “Tag 26: Der perfekte Mann

  1. Oh ja, da hast du auf jeden Fall wichtige Punkte augezählt. Ich finde es auch super wichtig, ehrlich zu sein. und zwar in allen Bereichen. Er sollte außerdem Gefühle zeigen können. Machos kann ich wie du auch nicht leiden!
    Meinen Beitrag zum heutigen Tag findest du auf meinem Blog 🙂
    Und jetzt schonmal: schöne Sommerferien!! 🙂

    Gefällt mir

  2. Pingback: 30 Tage Challenge | lifewithsaskia

  3. Ja diese Punkte sind für mich auch recht wichtig.
    Aber da mein anspruchvolles Ich auch immer noch der Meinung ist, dass die Person etwas besonderes sein muss, ist mir noch ziemlich wichtig, dass sie für etwas brennt! Absolute Begeisterung und Liebe in etwas zu investieren! Nicht umsonst sind Musiker so attraktiv! Denn für die zählt meist nichts anderes. 🙂

    Gefällt 1 Person

Erzähl mal...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: