It’s time for: Kirmes!!!

Endlich, endlich ist es soweit!

Vor ein paar Stunden haben in Soest die Karussels angefangen sich zu drehen, wenden und bewegen. So lange haben wir gewartet (wie immer ein Jahr) und die Vorfreude ist gigantisch!

In der Schule waren wir heute auch alles andere als super konzentriert… die Lehrer von außerhalb haben da immer wenig Verständnis für, aber die einheimischen Lehrer haben ebenso dem Start der Kirmes entgegen gefiebert wie wir. Es ist einfach einmalig und unverbesserlich! Daran merkt man gut, welcher Lehrer aus Soest kommt und welcher nicht – wirklich, dass fällt auf!

Da an Kirmesdonnerstag sowieso immer alle Schulen in Soest frei haben, weil die Busse wegen dem Pferdemarkt (keine Angst, da werden schon lange keine Pferde mehr verkauft – viel mehr gibt man sich von morgens bis abends die Kante und jeder feiert dies!) eh nicht durch die Stadt kommen ist alleine deshlab die Kirmes prima. Aber dieses Jahr ist es sogar noch besser und der Freitag ist auch frei, sodass Lehrer und Schüler gehörig einen drauf machen können. Und die unnormalen Menschen, die nicht auf Kirmes gehen genießen einfach die freien Tage (wobei das mit genießen in der Innenstadt bei dem Lärm eher schwierig wird).

Wie schon angedeutet heißt hier Kirmeszeit auch Saufzeit (für mich natürlich nicht, aber ich bin da auch die goldene Ausnahme :D), was den blöden Nebeneffekt hat, dass überall (vor allem Donnerstagabend/ Freitagfrüh) überall besoffene und kotzende Leute anzutreffen sind – traumhafter Anblick!

Naja, was soll’s?! Ich bin wegen der Karussels da… oh, und natürlich wegen dem Essen! *-* Ich freue mich auf jeden Fall tierisch, auch wenn es eigentlich zu warm für Kirmes ist – scheiß Klimawandel. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich früher immer im Schneeanzug oder zumindest mit dicker Winterjacke und Handschuhen über die Kirmes gelatscht bin, doch die letzten Jahre hätte ich fast im T-Shirt gehen können (ich bin auch gerade am verzwifeln, was ich gleich für eine Jacke anziehe…)

So, ich mach mich dann mal weiter fertig und wünsche allen nicht-Soestern einen schönen, langweiligen Mittwochabend und eine ebenso langweilige Woche! 🙂

See you, Saskia xxx

Advertisements

3 Kommentare zu “It’s time for: Kirmes!!!

  1. Was für Lärm? 😮
    Das ist Musik 😀
    Ich bin immer noch verliebt in die Crêpes mit Nutella und Erdbeeren *-*
    Ach ja und noch ein negativer Nebeneffekt neben den Alkohol Leichen sind die „mal-eben-neben-einer-Essbude-pinkler“ ihhhhhhhhh bäää 😀

    Gefällt 1 Person

Erzähl mal...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: