Rezension: Together Forever – unendliche Liebe

Oh. Mein. Gott. Ich bin hin und weg! Danke an Bloggerportal, dass ich das Buch als Reziexemplar lesen durfte!

–Man kann das Buch auch unabhängig von den anderen Büchern lesen (habe ich auch gemacht)–

OLYMPUS DIGITAL CAMERATitel: Together Forever – unendliche Liebe

Autor: Monica Murphy

Reihe: Together Forever

Verlag: Heyne

Format: Taschenbuch

Seitenanzahl: 396

3--25038-Putzen

Owen ist cool. Beliebt. Ein Frauenheld. Spielt Football. Kifft. Trinkt. Und ist kurz davor sich alles zu verbauen, was er sich irgendwie aufgebaut hat, wenn er nicht langsam anfängt etwas Ordnung in sein Leben zu bringen. Chelsea bringt genau diese Ordnung mit.

Chelsea ist schlau. Normal. Schüchtern. Perfektionist. Kann nichts mit Kerlen anfangen. Und irgendwie langweilig. Um über die Runden zu kommen arbeiten sie in einem Diner und gibt Nachhilfe. Mit Owen wird ihr ein besonders schwieriger Fall anvertraut, doch sie fühlt sich von der ersten Sekunde an unglaublich zu ihm hingezogen. Er hat etwas an sich, was sie verrückt macht und das macht ihr Angst.

3--25038-

Ok, ich weiß, dass klingt wie die klischee „New Adult“ Geschichte schlecht hin, sprich: Bad Boy trifft auf Good Girl. Es existiert eine unglaubliche Spannung zwischen ihenen und es steht sich heraus, dass sie gar nicht unschuldig ist und er gar nicht so böse.

Vielleicht ist es wirklich so, aber ich bin trotzdem begeistert. Es war nicht zu überspitzt dargestellt. Zwar könnten die beiden kaum unterschiedlicher sein, aber trotzdem passen sie zusammen, ohne dass sie sich plötzlich um 180° drehen und verändern.

Gut, er hat seine Probleme, kifft, trinkt und benutzt Frauen/ Mädels für Sex; aber er hat auch seine Probleme und berechtigte Gründe. Sein Leben war alles andere als einfach und trotzdem ist er eigentlich ein toller Kerl. Er ist nicht jemand der auf andere Typen einschlägt, nur weil sie doof geguckt haben (eigentlich schlägt er gar nicht zu :D). Er ist super lieb zu Chels, aber einfach unglaublich unsicher.

Auch Chelseas Leben war kein Zuckerschlecken und doch meistert sie es irgendwie. Sie ist super intelligent, weshalb sie einige Klassen übersprungen hat und mit 20(?) ihren Abschluss am College macht. Kerle passen eigentlich nicht in ihre Welt, denn durch ihre Mutter hat sie immer nur gesagt bekommen, dass sie scheiße sind. Erst als sie auf Owen trifft fühlt sie sowas wie Anziehungskraft und diese ist gigantisch. Und auch wenn sie im Laufe des Buches aus ihrer Komfortzone kommt, bleibt sie sich treu und hat noch immer die selben Wertevorstellungen.

Wie schon erwähnt, ist die Handlung zwar nichts neues, aber die beiden Personen haben die Geschichte zum Leben erweckt und was eigenes geschaffen. Das Buch hat mich unglaublich gefesselt und ich fand es gut, dass es hauptsächlich nur um Owen und Chelsea ging und nicht noch um tausend andere Dinge (natürlich gibt es auch eine Rahmenhandlung, die auch wichtig ist, aber sie eben nur Nebensache). Auch gab es kein unnötig häufiges hin und her *hust* After Passion und Co *hust* 50 Shades of Grey *hust*

Das einzige was mich eeetwas gestört hat, war, dass vor allem am Anfang die Gedankengänge sehr oft wiederholt wurden. Nach dem fünften Mal habe ich auch schon verstanden, dass er sie will und irgendwie aber auch nicht. Naja, dass war aber wirklich nicht gravierend.

Wie ihr euch denken könnt, mir hat das Buch gefallen (auch wenn ich den Rest der Reihe nicht gelesen habe) und kann es nur weiter empfehlen!!! Es ist vielleicht nicht das beste Buch aller Zeiten, aber trotzdem genial für zwischendurch!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

See you, Saskia xxx

Advertisements

3 Kommentare zu “Rezension: Together Forever – unendliche Liebe

Erzähl mal...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: