The Secret Life of a Book Blogger [TAG]

Jetzt wo mein schriftliches Abi hinter mir liegt (Partyyyy!!!) habe ich auch endlich Zeit dieses TAG zu machen, für denn Emily (Stopfisbuecherwelten) mich getaggt hat. Merci! ich war mal so frei und habe die Fragen ins deutsche Übersetzt. 🙂

[Und ich war so frei und habe mir Emily’s Banner geklaut, weil das so schön ist und ich einfach zu faul bin mir was eigenes zurechtzubasteln 😀 Also hierfür auch DANKE, Emily *hehe*]

Wie lange bloggst du schon?

In genau einem Monat bin ich schon ein Jahr Blogger. Verrückt! Einerseits kommt es mir viel länger vor, anderer Seits auch irgendwie viel kürzer. Verrückt! Blogibirthday ich komme!!

An welchem Punkt würdest du aufhören zu bloggen?

So genau kann ich das nicht sagen. Ich denke wenn, dann wird es sich zu gegebener Zeit einfach verlaufen aus Zeitmangel. Ich hoffe einfach, dass ich es schaffe weiter zu bloggen, während ich in Australien bin (FALLS alles klappt :D)

Was ist das Schlimmste am bloggen und was tust du dagegen?

Ehm… ich wüsste jetzt nicht, was am bloggen schlimm sein soll… vielleicht das man nicht immer Zeit oder Ideen hat, aber… naja, dann nehme ich mir halt Zeit oder lass mir was einfallen 😀

Wie lange brauchst du, um ein Foto zu machen/ auszuwählen?

Puhh, das kommt ganz drauf an. Manchmal gucke ich nur in meinen vorhandenen Fotos nach was schönem, das geht meist schnell (naja, falls ich nicht Stunden lang in Erinnerungen schwelge…), für Rezensionen mache ich ein paar Fotos von den Büchern, dass ist in der Regel auch schon erledigt, nur wenn ich irgendwas cooles mache dauert es schon mal was länger.

Wer ist dein Buch-Crush?

Da gibt es viele… wirklich viele… fast jedes Buch liefert mir einen Neuen, aber seit langem am der Spitze ist Daemon aus der „Obsidian“-Reihe.

Welchen Autor hättest du gerne auf deinem Blog?

Also ich fände ein Interview mit Patrycja Spychalski wirklich cool… wer weiß 😉 Und ich meine, gegen J.K. Rowling hätte ich selbstverständlich auch nichts einzuwenden!

Was trägt du beim bloggen?

Anziehsachen?!

Wie lange dauert deine Vorbereitungszeit?

Meistens gar nicht so lange. Wenn mir was einfällt setze ich mich hin, schreibe den Beitrag über veröffentliche das Ganze. Wie lange ich einen Beitrag schreibe hängt meist nur davon ab, ob ich nicht abgelenkt werde, oder ob ich, wie jetzt, Fernsehen gucke 😀

Wie fühlst du dich mit der Buchblog-Community?

Wundervoll! Ich liebe diese Community und ich habe schon echte Freunde gefunden, worauf ich echt stolz bin. Wie Emily auch schon meinte, so richtig (für uns) hat das mit der Community angefangen, mit dem Blogger-Adventskalender. Ach ja, ich habe euch ganz doll lieb!

Was denkst du, sollte man machen, um einen erfolgreichen Blog zu führen?

Man sollte erreichbar sein, sprich Kommentieren und auf Kommentare antworten und einfach zu dem stehen, worüber man bloggt. Man darf nicht sofort aufgeben nur weil der Blog nicht von heute auf morgen 100 Follower hat, das hier ist immerhin die Realität.

Ich bin jetzt zu faul, um jemanden zu taggen, aber fühlt euch einfach alle getaggt!

See you, Saskia xxx

Advertisements

7 Kommentare zu “The Secret Life of a Book Blogger [TAG]

Erzähl mal...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: