Bookish Soundtrack – TAG

Vor einer gefühlten Ewigkeit wurde ich von der zauberhaften Anna (Ink of Books) für diesen TAG nominiert, also will ich endlich meine „Pflicht“ erfüllen und euch Antworten liefern.

Dann begeben wir uns mal auf eine musikalische Reise…

Pop – Ein Buch, das dir gute Laune gemacht hat

Viele Bücher bereiten mir gute Laune, aber sonders viel gelacht habe ich bei „Bad Romeo & Broken Juliet“; kann ich nur jedem Empfehlen!

Jazz – Ein verrücktes, aber geniales Buch

Ganz eindeutig: auf ziemlich verrückte Weise, ist „Love Letters to the Dead“ irgendwie genial. Irgendwie!

HipHop – Ein Buch, das ein richtiger Pageturner war

Alles was mit „O“ anfängt und mit „Schatten“ zu tun hat… ihr wisst schon was ich meine 😉 Die Bücher sind einfach gigantisch und ich liebe, liebe, liebe sie!!!

Newcomer – Ein gerade erst erschienenes Buch, das du bereits besitzt

Hihi, Opposition 😀

Chartstürmer – Ein Buch, das dich positiv überrascht hat

Oh, bitte einmal zu „Fan“ runterscollen…

Schlager – Ein deutsches Buch, das du empfehlen kannst

Ich kann jedem das Buch „Bevor die Nacht geht“ und ich wette die Hälfte von euch verdreht an dieser Stelle die Augen; lebt damit! Ist meiner Meinung nach ein krass gutes Buch, also schreie ich es auch in die Welt hinaus.

Charts – Deine 3 aktuellen Lieblingsbücher

Bevor die Nacht geht – Patrycja Spychalski

Lux-Reihe – Jennifer L. Armentrout

Harry Potter – JK Rowling

Future Hits – Deine drei „Want-to-Read“-Bücher

Edelsteintriologie – Kerstin Gier (shame on me, dass es noch nicht geschehen ist)

Adorkabale (Sarra Manning)

Geliebter Samurai – An Lin 😉

Konzert – Ein Buch, dass du deinen Zuschauern gerne näher vorstellen würdest

Ok ich gestallte die Frage etwas um und erzähle euch, auf welches „Buch-Konzert“ ich gehen würde, und das wäre auf jeden Fall „Harry Potter“ oder auch „Selection“ oder die „Lux“-Reihe! Wer kommt mit?

Refrain – Nenne eines deiner Lieblingszitate

Ein Lieblingszitat habe ich nicht, aber es gibt viele, die ich toll finde. Ich habe mich jetzt hierfür entscheiden:

„Kunstdieb“

„Farbdieb, bitte. Die Kunst wird meine eigene sein.“

-Rendezvous in Paris, Stephanie Perkins

Cover – Eine Neuerzählung, die du empfehlen kannst

Was hat eine Neuerzählung mit einem Cover zu tun? Also ein COVER das ich empfehlen kann sind mehrere und zwar alle der „Lux“-Reihe.

Fans – Ein gehyptes Buch, das dich trotz hoher Erwartungen überzeugen konnte

Naja, wenn ich hohe Erwartungen habe, gehe ich ja in der Regel davon aus, dass es mich überzeugen wird… also gefühlt fast alle Bücher in meinem Regal. Meine Erwartungen ÜBERTROFFEN hat „Girl online“ von Zoe Sugg, weil ich ehrlich gesagt kein soooo gutes Buch von einer Youtuberin erwartet habe. (Trotzdem hatte ich hohe Erwartungen, weil ich Zoe einfach total mag und das Buch war sogar noch besser!)

Remix – Ein Buch mit vermischten Genres

Hat nicht jedes Buch irgendwie mehrere Genres? Aber gut, meiner Meinung nach z.B. „Silber“, denn da geht es um Liebe, Mystery, Spannung, etwas Psycho, …

Ohrwurm – Ein Geschichte, die dir nicht mehr aus dem Kopf geht

Da verbinde ich mal Musik und Buch wortwörtlich, denn immer IMMER wenn ich  Tim Bendzko höre muss ich an die „Nachmahr“-Reihe (Splitterherz und Co) denken. Zum einen weil ich damals beim Lesen immer seine Musik gehört habe, aber auch weil die Texte total auf das Buch passen. Wenn ihr die Bücher gelesen habt, hört mal genau hin und bringt es dann mit der Reihe in Verbindung!

Karaoke – Ein schlechter Abklatsch

No idea!


Jeder darf sich getaggt fühlen 🙂

See you, Saskia xxx

Advertisements

10 Kommentare zu “Bookish Soundtrack – TAG

    • Spielt in London und geht um eine kleine Hipsterladie Jeane, die Twitter süchtig ist, einen mehr als erfolgreichen Blog für die ganzen Außenseiter der Welt führt und auch schon für bekannte Zeitungen (the guardian zum Beispiel) schreiben durfte.
      Sie beginnt mehr oder weniger aus Zufall etwas mit dem bliebten und naja „normalen“ Michael Lee und sie beeinflussen sich beide ziemlich.
      Michael ist nicht mehr so oberflächlich und Jeane lernt es, auch die Opfer der Konsumgesellschaft zu akzeptieren.
      Liest sich flüssig und die Wortgefechte sind unglaublich witzig!
      Ich mag es sehr gerne obwohl es Contemporary – Literatur ist und das im Normalfall bei mir schon sehr überzeugend sein muss.

      Gefällt 2 Personen

  1. Pingback: Bookish Soundtrack – Tag |

Erzähl mal...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: