Life Update – what’s going on?!

Das hier ist keine lahme Entschuldigung dafür, dass es hier auf meinem Blog im Moment etwas mau ausschaut und auch kein heiliges Versprechen, dass es sich ab heute ändert. Es ist viel eher ein simpler Statusupdate meinerseits.

lifeupdate

Also hochverehrtes Publikum, hier ein ganz privater und nur ganz minimal *hust* zensierter Einblick in das Leben der einzigartigen und wundervollen Saskia! *Trommelwirbel*

Ihr wisst es, und wenn nicht, geht in die Ecke und schämmt euch, ICH BIN IN AUSTRALIEN! Noch genauer gesagt bin ich als AuPair in Adelaide und bin mit der Situation gerade mäßig zufrieden und werde auch die Familie wechseln *sparrt euch euer Mitleid für die, die es wirklich nötig haben, ich pack das schon*, sprich ich verlasse diese Familie Anfang Dezember und werde hoffentlich eine neue Familie zu Februar finden. In der Zwischenzeit werde ich zum einen einen Roadtrip mit einem Van machen und Silvester in Perth verbringen und wenn alles klappt im Januar die Ostküste besuchen. Könnte schlimmer sein, gell!?

Wen interessierts, Saskia?! Keiner will wissen wie dein erbärmliches Leben ausschaut!

  1. Vielleicht. Wenn das so ist, bist du hier ohnehin falsch und kannst direkt die Biege machen.
  2. Mein Leben ist alles andere als erbärmlich! Ist dir aufgefallen, dass ich in fucking Australien bin?! AUSTRALIEN!! Während ihr vor kälte mit den Zähnen klappert, hocke ich im Bikini im Schatten und sehne mir einen Ventilator herbei. (Jedenfalls stelle ich mir so den Sommer hier vor, bis jetzt lässt das Ganze noch etwas auf sich warten, obwohl letztes Wochenende schon mega heiß war :D)

Oh, und ich war letzte Woche endlich im Cleland Wildlife Park und habe ein Koala und ein Kangaroo gestreichelt und auch wenn sich das für jetzt nicht soooo wild anhört, vor allem bei dem Kangaroo musste ich meinen ganzen Mut zusammenkratzen. Bin ein kleiner Schißer wenn es um Tiere geht… *verdreht seufzend die Augen*

Ok, was kann ich euch noch so erzählen?!

Bücher! Ihr seid ja alle Bücherfreaks und könnt nicht genug davon bekommen. Also gut, im Moment habe ich meine Leselust wiedergefunden *Danke, Luna-Chroniken!* aber davor hatte ich entweder keine Zeit, keine Lust oder keine Motivation (ICH WEIß, DASS DIE LETZTEN BEIDEN GRÜNDE QUASI DIE SELBEN SIND! Geht heulen! – oh man, wie ironisch es ist, vom heulen zu reden, wenn man keine Sekunde später tatsächlich einen der Monster quengeln/ heulen hört. Gott steh mir bei!)

Also jeder, der gerade überlegt, wass er/ sie/ es als nächsten lesen soll, geht in den Buchladen, schlendert rüber zur Fantasie/ Sci-Fi Abteilung und KAUFT EUCH DIE LUNA CHRONIKEN!!!! Meine Rezi zum ersten Buch findet ihr übrigens HIER!

Oh, und an alle Potterheads unter euch, ich war Sonntag in „The fantastic beasts and where to find them“ und ich liebe, liebe, liebe diesen Film!!! Er ist großartig gemacht und Newt ist einfach putzig! Er sieht irgendwie die ganze Zeit ein wenig unsicher und verlegen aus, ist aber gleichzeitig völlig von seiner Sache überzeugt und lässt sich das von Niemanden ausreden! *Hurray* Und Niffler ist einfach nur ZUCKER! *Quitsch*


So, so viel dazu. Wie schon gesagt, vermutlich wird sich mein Blogging-Verhalten in nächster Zeit nicht groß ändern, aber dass ist meiner Meinung nach völlig ok, immerhin bin ich – falls es euch noch nicht aufgefallen ist – in Australien und habe gelegentlich besseres zu tun, vor allem im Dezember, wo ihr aber eh genug mit dem Guardventskalender zu tun habt. *schnief* Emily und ich haben die Aktion letztes Jahr ins Leben gerufen und umso trauriger bin ich, dass ich dieses Jahr nicht mitmachen kann, aber ich wünsche euch allen ganz viel Spaß und Erfolg und wir sehen uns dann nächstes Jahr zum dritten Kalender sicher wieder.

Etwas schade finde ich nur, dass ich nicht mehr so oft dazu komme EURE Blogs und Beiträge zu lesen, aber ich versuche es mir zumindest die Interessantesten rauszupicken. Also wenn bei euch mal ein australischer Aufruf dabei ist, bin das mit großer Wahrscheinlichkeit ich. Solltet ihr einen mega coolen Beitrag haben, der keine Rezi oder Wochenchallenge ist, fühlt euch frei mich darauf aufmerksam zu machen, denn ich glaube einige gute Beiträge gehen mir zwischendurch mal durch die Finger. Aber seid mir nicht böse, wenn ich mich mal länger nicht bei euch blicken lasse… ist nichts persönliches, ich lasse JEDEN Blog im Moment schweifen 😀

Guuuuut, mehr geschrieben als geplant *typisch*

Ich hoffe sehr ihr vergesst mich nicht ganz so schnell und erfreut euch zumindest an meinen sporadischen Blogaktivitäten. Ich hab euch lieb und drück euch alle ganz doll!

See ya, Saskia xxx

Advertisements

14 Kommentare zu “Life Update – what’s going on?!

  1. Du wechselst die Familie? Oho…
    Und ich lese gerade Cinder 😀 Es macht so Spaß ❤ ❤
    Wir sollten unbedingt skypen, aber ich hab zur Zeit echt kaum Zeit 😦 Tut mir Leid 😦 Aber im Dezember hab ich nur 2 Schulaufgaben, da könnte es passen!
    Lass dich drücken ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Ja, da hast du es wenigstens schön warm:) Ich frier mir hier in Österreich eher was ab, so kalt und feucht wie es hier ist.
    Du hast Fantastic Beasts gesehen? Ich liebe Tina sooo sehr! (Weißt du, ich steh immer auf die Mädels:))

    Tja, vielleicht lass ich mir heute noch was vorlesen, ich bin krank und da kann ich nicht selbst was lesen, ist zu anstrengend:(

    Liebe Grüße,
    Valerie von MeerderWörter

    Gefällt 1 Person

    • Jaa und ehm… bei sind es immer die Kerle die mich mehr überzeugen vor allem Bei Büchern… schräg 😂
      Uhh das kenne ich… Immer voll bitter. Da hat man eigl die Zeit zum lesen ist aber viel zu schwach das Buch zu halten und die Denkmühle anzuschmeißen 🙄😁 ich wünsche dir jeden Fall gute Besserung 😘

      Gefällt mir

    • Ich liebe Tina! Wobei Newt ja auch richtig nice ist:)

      Heute geht es schon besser, ich mach heute wieder was für die Uni, damit ich dann keinen Stress bekomme. Ich habe da eine ziemliche Hermine-Granger-Einstellung zur Uni:)

      Worrying means you suffer twice!

      Gefällt 1 Person

  3. Hey Dude!
    Wow, große Veränderungen, was?
    Aber tu das, was die gut tut und ein Roadtrip tut wohl jedem besser, als verzogene (?) Gören.
    Ich hoffe trotzdem das eine oder andere Update oder im Februar einen AUSFÜHRLICHEN Bericht auf deinem Blog zu lesen.
    Sei frech und wild und wunderbar!
    Liebe Grüße Itchy

    Gefällt 1 Person

Erzähl mal...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: