FLOW Challenge #8

Dann wollen wir mal wieder etwas „flow“ in die ganze Sache hier bringen… 😀

Mir ist aufgefallen das im Moment einige Fragen dabei sind, die sich nicht wirklich lohnen beantwortet zu werden, deshalb werde ich jetzt anfangen die doofen zu überspringen, damit es nicht so langweilig wird.

122. Wofür bist du deinen Eltern dankbar?

…dafür, dass sie sich immer um ein friedliches Verhältnis gekümmert haben, auch nach der Trennung. Ihr habt ja keine Ahnung, wie viel einfacher das die ganze Sache macht. Ich war schon immer dankbar dafür, aber jetzt hier wird mir das NOCH deutlicher; ebenso wie die Tatsache, dass Mama immer in den richtigen Momenten streng war und uns Grenzen gesetzt hat.

123. Sagst du immer, was du denkst?

Wenn ich das immer machen würde, würde es keiner in meiner Nähe aushalten, weil ich dann ja pausenlos reden würde, aber in der Regel versuche ich offen und ehrlich zu sein.

125. Welchen Schmerz hast du nicht überwunden?

Gar nicht so einfach zu sagen, denn eigentlich gibt es viel und doch nichts so richtig. Vielleicht habe ich manche familiäre Situationen noch nicht überwunden, vielleicht habe ich die Situaion hier mit meiner AuPair Familie noch nicht überwunden, vielleicht habe ich manche Sache aus der Schule noch nicht ganz überwunden. Ich weiß nicht.

126. Was kaufst du für deine letzten 10 Euro?

Essen!

127. Verliebst du dich schnell?

Ich schwärme schnell mal für jemanden, aber so richtig, richtig verlieben… nein, glaube nicht.

128. Woran denkst du, bevor du einschläfst?

An Alles und Nichts. Jeden Abend was Neues.

129. Welcher Tag der Woche ist  dein Lieblingstag?

Ganz klar der Samstag, und es ist lustig, dass „du“ fragst, weil ich erst heute früh darüber nachgedacht habe. Jeder freut sich immer über den Freitag oder Sonntag dabei macht das doch gar kein Sinn. Am Freitag muss man immer noch arbeiten, wie an jedem anderen Tag auch und Sonntags muss man wieder früh ins Bett, weil man Montag zur Arbeit muss. Samtag ist der einzige wirklich freie Tag.

Aber momentan ist es bei mir eigentlich Donnerstag, weil die Jungs da beim Vater sind und ich frei habe 😀

130. Was würdest du als deinen größten Erfolg bezeichnen?

Mein größter Erfolg ist, dass ich in Australien bin, weniger erfolgreich war meine Familien-Auswahl… Ironie!

134. Fällt es dir leicht, um Hilfe zu bitten?

NOPE! Ich schaffe gerne alles alleine und nehme ungerne Hilfe an,g eschweige denn frage danach, weil das für mich eine Art schwäche ist. Dumm, aber ist so. Sollte ich euch somit mal ernsthaft nach Hilfe fragen, meine ich es ERNST!

135. Was kannst du nicht wegwerfen?

Fotos.

137. Sind die besten Dinge im Leben gratis?

Eigentlich würde ich jetzt „JA“ rufen, weil mir Geld wirklich gleichgültig ist und Freundschaft und der ganze andere Scheiß viel wichtiger ist, aber im Moment bin ich ja quasi auf Reisen und ich kann euch versichern, reisen ist NICHT kostenlos, aber auf jeden Fall großartig. Nur die zauberhafte Reisebegleitung, die alles noch viel besser macht, die ist kostenlos!

138. Hast du schon mal etwas gestohlen?

Ich kann mit Fug und Recht sagen NEIN!

140. In welchem Laden möchtest du am liebsten mal eine Minute gratis einkauen?

Puh… ich bin am überlegen zwischen Essensladen, Klamottenladen oder Bücherladen… Vermutlich würde ich zu einem Essensladen tendieren, weil mal ehrlich eine Minute ist verdammt wenig und in einem Klamottenladen würde ich sicher nicht einmal nach der richtigen Größe greifen und in der Buchhandlung entweder nur nach doofen Büchern greifen und selbst wenn nicht, werde ich eine doofe SUB haben und da habe ich kein Lust drauf.  *Schock in den Gesichern der Leser*

141. In welche Länder möchtest du gerne noch reisen?

Ich hoffe ich schaffe es noch nach Neeseeland bevor ich zurück ins langweilige Deutschlnad fliege und danach steht Canada auf meiner Liste!

142. Welche übernatürliche Kraft hättest du gerne?

Manchmal würde ich echt gerne Gedankenlesen können, aber nur wenn ich das richtig kontrollieren kann.

145. Wie flexibel bist du?

Also für einen Spagat reicht es nicht mal annähernd.

150. Führst du oft Selbstgespräche?

Oft? IMMER!!


Wie schaut es bei euch aus?!

See ya, Saskia xxx

Advertisements

6 Kommentare zu “FLOW Challenge #8

  1. Du willst nach Kanada? Sag nich! Bin nämlich schon ewig am überlegen, ob ich nach der Schule für ein paar Monate nach Kanada gehen soll…aber ich weiß nicht, wie, wann, wo… :-*

    Gefällt 1 Person

Erzähl mal...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: