FLOW-Challenge #9

Here we go again, I wish you a lot of fun with my weird answers… and jeah I have no idea why I start this post in english, it’s actually in german… WEIRDO!

151. Wofür wärst du gerne berühmt?

Da ich eine grauenvolle Sängerin bin, meine Schauspielkünste etwas zu wünschen übrig lassen und ich kein Plan von Politik habe, ist die einzig logische Antwort: ICH WÄRE GERNE EINE AUTORIN! Aber eine wirklich Gute… wer weiß, gell?!

152. Wie fühlt es sich an abgewiesen zu werden?

HAHA *lacht hysterisch auf* HA! Ok, nein, ist eigentlich gar nicht lustig *verengt die Augen* ES FÜHLT SICH FUCKING SCHEIßE AN! Believe me, really shitty!

154: Duftest du immer gut?

Aber NA HALLO!, immerhin bin ich ein Regenbogen-pupsendes Einhorn! Also wirklich.

155: Wie viele Bücher liest du pro Jahr?

Sind immer so um die 50.

159: Sprichst du mit deinen Gegenständen?

Also gerade erst haben wir eine Rolle in „Fred“ verwandelt und ehm… ich entschuldige mich meist bei Möbeln – gegen die ich täglich renne – und mein Laptop braucht manchmal auch etwas positiven Zuspruch, um so richtig loszustarten… ich weiß nicht, spreche ich mit Gegenständen?! Bin ich verrückt?! Sag du es mir! (BTW der letzte „Fragen-Teil“ war ironisch gemeint!

162: Wie zeigst du, dass du jemanden nett findest?

Gnaz klar, ich ignoriere ihn und behandle ihn wie Dreck. Ach ne, sorry, dass war ja gar nicht ich *verdreht ironisch die Augen*. Nein, aber mal ehrlich, wenn ich jemanden wirklich nett finde, sprich mich wohl fühle, kommt meine verrückte Seite in mir zum Vorschein, ich rede zu viel, bin zu ehrlich und mache Witze, die nur ich selbst lustig finde. 😀

164: Tanzt du manchmal vor dem Spiegel?

Ich tanze überall, aber vor dem Spiegel ziehe ich IMMER Grimasen! Sobald ich also michselbst sehe strecke ich mir immer die Zunge entgegen. Tzz, ich verstehe wirklich nicht, wieso man glauben sollte ich sei komisch…

165: In welcher Hinsicht bist du anders als andere Menschen?

Gut, wie lange habt ihr Zeit?!

Ach, sagen wir einmal ich bin das Gesamtpacket des „Andesseins“.

169: Bereitest du dich auf bestimmte Telefongespräche vor?

Früher war das ganz schlimm, da habe ich vor JEDEM Gespräch geübt, was ich sagen werde und vor allem bei wichtigen Gesprächen bin ich alles – WIESO AUCH IMMER – auf englsich durchgegangen, was ich übrigens immer noch mache – ich sag doch: SCHRÄG!!!

170: Wann hast du das letzte Mal vor jemand anderem geweint?

Hmm… zählt wenn Personen im Raum waren, aber (hoffentlich) nicht wussten, dass ich geweint habe?! Dann vor etwa 25 Tagen oder so im Hostel, falls das nicht zählt, dann vor drei Monaten oder so in meiner alten Aupair Familie, wo all der Scheiß der vergangenen Wochen auf mir zusammengebrochen ist und ich vor der Familie (wegen der Familie) in Tränen ausgebrochen bin und drei Stunden später immer noch nicht aufhören konnte – KEINE AHNUNG WAS DA LOS WAR!!!

172: Was war der beste Rat den du jemals bekommen hast?

„Schreib ihm einfach, was hast du schon zu verlieren“ – wobei es am Ende des Tages doch nicht soooo toll war, wenn ich genauer drüber nachdenke…

176: Wie findest du dein Aussehen?

In letzter Zeit viel zu unbunt 😀

177: Gehst du mit dir selbst freundlich um?

Wenn man jemanden Süßigkeiten gibt, ist man freundlich, oder? In dem Falle: Aber sowas von!

182: Wie egozentrisch bist du?

„Oh du hast hunger und willst mein Essen?! Ja klar, hier… SAG BIST DU VON ALLEN GUTEN GEISTERN VERLASSEN?!?!!?????? Das ist MEIN Essen!“


See ya, Saskia xxx

Advertisements

Erzähl mal...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: