Travelblog – TravelWithSaskia

Hallo Welt!

(⇓ in english below ⇓)

Ich habe mich dazu entschieden einen neuen/ zweiten Blog zu eröffnen, wo ich nach Freischnautze alles erzählen kann, was mit Reisen zu tun hat. Weshalb ein zweiter Blog dafür?!

Es gibt zwei simple Gründe:

Ich finde, und dass, obwohl ich eh schon kein reiner Buchblogger bin, dass die Kategorien worüber ich bloggen möchte zwei völlig unterschiedliche Zielgruppen anspricht und da die meisten meiner Follower hier altgesesene Buchblogger sind habe ich nie die „Anerkennung“ für meine Reiseberichte bekommen wie ich mir erhofft hatte. Ich habe mich selbst immer zurück gehalten mit meinen Berichten und Erfahrungen, da die Arbeit die ich darein stecke es einfach nicht wert war. Jetzt jedoch kann ich bedenkenlos alles auspacken was ich will.

Der zweite und womöglich viel entscheidenere Punkt ist, dass ich entschieden habe auch auf english zu bloggen, da ich beim Reisen so viele Menschen kennengelernt habe, die vielleicht Interesse daran haben meinen Blog/ meine Reiseberichte zu lesen, aber die Sprachbarriere einfach im Weg ist.

Alle die sich anhören wollen, was ich hier in Australien und späer auf der ganzen Welt so treibe/ getrieben habe – und zumindest Grundkenntnisse in Englisch haben – sollten sich auf jeden Fall meinen Travelblog >> TravelWithSaskia << anschauen. Ich habe mir viel Mühe gegeben und auch in nächster Zeit wird noch viel Herzblut in diesen Blog fließen, damit die Grundsteine verfestigt werden.

Alle anderen, die kein Bock darauf haben und nur an Büchern interessiert sind: kein Problem! Ich bleibe euch als Buch- und Lifestyleblogger erhalten und bin euch auch nicht böse, wenn ihr mir nur hier treu bleibt.Unbenannt

→travelwithsaskia.com

Hello World!

I decided to create a new/ second Blog where I can blog whatever I wanna say about traveling Australia and hopefully one day the whole world. Why a second blog for that?!

There are two simple reasons:

I think, although I am not a pure bookblogger, the categories I wanna blog about reach out for two totally different target groups and most followers here are simply bookfreaks. And after all I never really got the recognition I was looking for. I held myself back with my travelreports and experiences, cause all the work I put in it wasn’t worth it. But now I can unscrupulously talk about whatever I want.

The second and probably far more important point is, I decided to also blog in english, cause I met many people during traveling who’re maybe interested in reading my blog but the language barrier is in the way.

To all of you who want to read about everything I do and see here in Australia and later also in the whole world should definetly check out my travelblog >> TravelWithSaskia <<. I put a lot of effort in that blog and I will still do especially in the upcoming days to steady the base.

To all the others, that can’t be bothered about it and are only interested in book: no problem at all! I’ll stay here as a book- and lifestyleblogger as I used to and I am not mad at you if you only abide by this blog.

See you (here or there), Saskia xxx

Advertisements

2 Kommentare zu “Travelblog – TravelWithSaskia

Erzähl mal...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: