Tom Holland sorgt für Dauergrinsen als Spiderman

Titelbild Quelle: http://www.cosmicbooknews.comhttp://www.cosmicbooknews.com

Zwei Tage nachdem Spiderman Homecoming in die Kinos kam (zumindest hier in Australien, keine Ahnung wie die Daten da bei euch in Deutschland so sind) konnte ich nicht mehr an mich halten und habe mich, auf Grund von Freundemangel alleine auf den Weg ins Kino gemacht.

Meine Erwartungen waren hoch! Ich meine, ich feiere quasi alle Marvel Filme bis zum Abwinken und Tom Hollands Spiderman-Performance in Civil War hat mich schon von den Socken gehauen, aber dass hier musste einfach noch besser werden. Es musste einfach!

Und es ist! Feunde, der Film ist genial! Er ist sogar so gut, dass ich dieses Wochenende erneut die Kinos stürmen werde, einfach weil ich ihn noch einmal sehen muss. Und ich gebe zu, in den letzten Tage habe ich eine dezente Besessenheit entwickelt, die sich nicht nur auf den Film an sich, aber vor allem auf Tom Holland richtet. Ich habe sämtliche Interviews mit ihm mindestens drei Mal in irgendeiner Form gesehen und kann nicht genug bekommen.

Da gibt es dieses eine Video vom Lip Sync Battle (Tom Holland vs. Zendaya) welches in Deutschland tragischerweise nicht freigeschaltet ist – soweit ich weiß – weshalb ich kleines Schlitzohr das Video abgefilmt habe mit meiner Kamera, einfach für schlechte Zeiten. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass ich dieses Tanzvideo täglich mindestens 10 Mal gucke und ich jedesmal ein so breites Grinsen im Gesicht habe, dass es schon weh tut.

-Dazu mal eine Frage: Dürfte ich dieses Video hier online stellen oder wäre das irgendwie Datendiebstahl? Falls ja, ihr es aber trotzdem sehen wollt, schreibt mich einfach persönlich an und ich werde es euch nicht vorenthalten! Es ist zu genial dafür 😀

Ok, jetzt aber zurück zum Film.

Spiderman wurde schon unendliche Male auf irgendeine Art und Weise digital auf die Leihnwand gebracht, aber dieses Mal haben die Macher wirklich alles richtig gemacht.

Begonnen bei der Besetzung bis zur Handlung ist alles einfach nur großartig, wenn nicht perfekt. Nicht nur die Tatsache, dass Tom selbst gerade erst 21 geworden ist und damit viel besser die Rolle eines Superhelden-Teenagers nachempfinden kann – und er btw der großte Spidey-Fan seit Kindheitstagen ist – sondern sein Humor und seine Skills machen das Ganze so genial.

Peter Parker ist ein Teenager und dementsprechend ethusiatisch, er hat eine Energie, wie Erwachsene sie oft nicht mehr haben. Er will das Richtige tun, aber durch seine Übereifrigkeit Tony Stark zu beeindrucken, trifft er nicht immer die beste Entscheidung. Die Ganze Situation ist so krass, dass er große Schwierigkeiten hat dieses Geheimnis für sich zu behalten, und ja er fällt auf die Schnautze. Aber er wäre nicht Peter Parker, wenn er sich dadurch von seinem Vorhaben abhalten lassen würde.

Vielleicht passt Tom so gut in die Rolle, weil er als Person mit der selben Beschreibung beschrieben werden könnte – mal davon abgesehen, dass er nicht Tony Stark beeindrucken muss geschweige denn Bösewichte hinter Gitter bringt. Ich meine Marvel und Sony haben ihn nicht einmal erlaubt das gesamte Skript zu lesen, da er sich hundertpro verplappern würde. Zu dem ist er sich für nichts zu schade, macht so viele Stunts wie möglich selbst und ist mit ganzem Herzen bei der Sache.

Ich könnte euch noch viel, viel mehr Fakten über Tom Holland erzählen, wie, dass er Engländer ist, panische Angst vor Spinnen hat (Ironie schlechthin!), sein Spiderman-Anzug zwar mega genial ausschaut, aber alles andere als bequem ist und Toilettengänge damit eine Mission für sich ist, er in seiner Audition so viele „flips“ und andere gymnastische Besonderheiten mit reingebracht wie nur möglich, oder auch, dass sein bester Freund Harrison in einer Szene in Civil War für Tom in den Anzug geklettert ist, da Tom verletzt war. Aber ich glaube, dann könnte man meine Bessesenheit schon fast als krankhaft einstufen und das will ich ja nicht. Aber eines muss ich doch noch sagen: er ist auch im wahren Leben ein Held: egal wo sie sind, er besteht immer darauf als Spiderman in Kinderkrankhäuser zu gehen, um den Kids ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Wenn das mal nicht heroisch ist?!

Aber auch abgesehen von Tom Holland ist der Film ein reiner Erfolg. Man kann sich sehr gut im Film wiederspiegeln und auch wenn es die ein oder andere Herzensangelegenheit gibt, steht es nicht wirklich im Vordergrund und wie Erfolg die Liebe ist, stelle ich jetzt auch einfach mal in den Raum. Aber whohoo, dieser Plotttwist gegen Ende, hat mich wirklich von den Socken gehauen.

Man könnte argummentieren, dass der Film teils etwas an eine High School Komödie erinnert, aber ich persönlich finde das nicht schlimm, überhaupt nicht! Es ist ein genialer Humor und ich feier total, dass deutlich wird wer PETER PARKER (nicht zu verwechseln mit Spiderman) ist.

Ohne Spaß, ich könnte noch ewig weiterschreiben, aber ich habe das Gefühl es ist so schon etwas… durcheinander geworfen (vielleicht schreibe ich ja nach meinem zweiten Kinobesuch eine vernünftige Rezension mit Struktur und mehr Fokus auf den Film).

Mein Appell an euch: SCHEUT EUCH DIESEN FILM AN, ER IST GROßARTIG!!!!!!!

Habt ihr den Film schon gesehen? Was ist eure Meinung?

Wie findet ihr Tom Holland als Person und als Spiderman?

Wollt ihr eine Film-Rezi zum Film sehen?!

See you, Saskia xxx

Advertisements

4 Kommentare zu “Tom Holland sorgt für Dauergrinsen als Spiderman

  1. Ich gehe dem Phänomen Tom Holland seit „The Impossible“ (2012) nach. Schon damals wusste ich, dass aus dem Kerl was wird. Mit was für eine Abgeklärtheit und Einfühlungsvermögen er dort gespielt hat, beeindruckte mich zutiefst. Deshalb freute ich mich um so mehr, als bekannt wurde, dass er Spider-Man spielen wird. Nicht ohne Grund habe ich ihm ein Porträt zu seiner Person und eine Kritik zu „The Impossible“ gewidmet. Und ja, da war ja auch was mit Homecoming.^^

    Gefällt 1 Person

Erzähl mal...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: